top of page
  • Simone Liebl

Tsurune (Wunderschöner Anime über japanisches Bogenschießen)

Hallo zusammen,


Tsurune ist ohne Übertreibung einer der schönsten Anime, die ich je gesehen habe.

Mir fehlen ehrlich gesagt ein bisschen die Worte, um diesen wundervollen Anime zu beschreiben. Er hat mich von der ersten Sekunde an mitgerissen. Es stimmt hier einfach alles! Der Soundtrack, die wundervolle Animation, der angenehme Fluss des Erzählstils und die liebevollen Charaktere. Jeder Charakter an sich ist so einzigartig, durchdacht und authentisch. Man muss sie einfach lieb gewinnen.

Man merkt, dass in diesen Anime sehr viel Arbeit und Liebe gesteckt wurde.

Alle Mitwirkenden von Kyoto Animation haben hier erstklassige Arbeit vollbracht und (zumindest für mich) ein Meisterwerk erschaffen.


Dieser Anime braucht keine übertriebene Action oder Protagonisten mit übernatürlichen Fähigkeiten, um spannend zu sein und einen mitfiebern zu lassen. Ebenso keine weiblichen Nebendarsteller, die den Protagonisten dauernd ihre Brüste hinhalten und diese anschmachten müssen. Was leider in vielen Anime gang und gäbe geworden ist und mir ein bisschen die Freude an diesen madig macht. Es ist oft einfach zu viel und zu nervig.

Nein. Dieses Juwel kommt mit ganz normalen Menschen aus, die eines gemeinsam haben. Ihre Leidenschaft fürs Bogenschießen!


Ich finde, Kyudo ist ein sehr edler und ästhetischer Sport. Vor allem, da es keine Gegner zu besiegen gilt. Der einzige "Feind" den man beim Bogenschießen hat, ist man selbst. Und es sieht einfach nur hammer aus, wenn jemand beim Kyudo ernsthaft den Bogen spannt.

Wer sich nicht scheut, sich mal für was anderes als die gängigen 0815 Animes zu öffnen, wird hier eine schön erzählte Geschichte über die Mitglieder des Kyudo Club der Kazemai Oberschule und Einblicke über japanisches Bogenschießens erhalten.

Ich hab die Jungs und Mädels sehr lieb gewonnen und hoffe noch auf viele weitere Staffeln!


Die erste Staffel mit 13 Episoden+ Special Episode ist bei Crunchyroll verfügbar.

Leider bisher nur auf Japanisch mit Deutschen Untertiteln.



Trailer Staffel 1:



Die zweite Staffel mit dem Titel "The Linking Shot" hat ebenfalls 13 Episoden und kann bei Akiba Pass für 20 Euro gekauft und dort auch heruntergeladen werden. Ebenfalls mit original japanischer Sprache und deutschen Untertiteln.

Die zweite Staffel hängt der ersten in nichts nach und ist sogar nach meinem Empfinden noch besser animiert als die erste Staffel und zaubert einem ein Lächeln ins Gesicht.


Es wurde auch noch ein Film mit dem Namen "The First Shot" produziert.

Bisher wurde er aber leider für Deutschland nicht lizenziert.

Ich hoffe aber sehr, dass sich das noch ändert. BITTE!


Hier noch ein kleiner Einblick zur wunderschönen Musik. Die lässt einen richtig mitfiebern.





Liebe Grüße

Simone Liebl



11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page